Schutzmassnahmen

Schutzmassnahmen


Weisungen von Bund und Kirchenrat

Laut Bundesratsbeschluss vom 23. Juni wurde die Homeoffice-Pflicht durch eine Empfehlung abgelöst. 
Beachten Sie unsere Öffnungszeiten:

Langnau, Hintere Grundstrasse 3:
Montag und Donnerstag, 9.00-11.00 Uhr

Adliswil, Webereistr. 31:
Dienstag und Freitag, 9.00-11.00 Uhr

Per Telefon und Mail sind wir von Montag bis Freitag,
8.00-11.30 Uhr zu erreichen über Tel. 043 377 19 99 oder verwaltung@refsihltal.ch.


Wir danken für Ihr Verständnis!


Der Bundesrat hat am 23. Juni die nächsten Öffnungsschritte bezüglich Pandemie-Massnahmen bekannt gegeben. Sie gelten ab Samstag, 26. Juni 2021.

Wegen ihres Umfangs und durch die wachsende Komplexität aufgrund der Berücksichtigung der Covid-Zertifikate (Impf-Bescheinigung) bei Veranstaltungen wird der Bundesrat die Covid-Verordnung erst in den kommenden Tagen anpassen. Die Detailregelungen sind deshalb zurzeit noch nicht bekannt.

Für unsere Kirchgemeinde bedeutet dies:

 

  • Bei Veranstaltungen unterscheidet der Bundesrat neu zwischen solchen mit Covid-Zertifikat und solchen ohne: Wo ein Zertifikat verlangt bzw. vorgelegt wird, gibt es keine Einschränkungen mehr, auch nicht bei der Kapazität und auch keine Maskentragpflicht. An Veranstaltungen ohne Zertifikat dürfen max. 1'000 sitzende Personen oder 250 stehende Personen (drinnen) bzw. 500 Personen (draussen) teilnehmen. Für Veranstaltungen ohne Covid-Zertifikat gilt weiterhin Maskentragpflicht (nur drinnen) und eine Kapazitätsbeschränkung von zwei Dritteln (sowohl drinnen wie auch draussen).
     
  • Ist bei Gottesdiensten eine Anmeldung erforderlich, wird dies in der Agenda unserer Website entsprechend vermerkt. Anmeldeschluss ist jeweils am Freitag vor dem Gottesdienst, bis 12 Uhr. Anmeldungen nehmen wir gerne per Mail an die Verwaltung oder unter Tel. 043 377 19 99 entgegen.
     
  • Es gilt Maskenpflicht in kirchlichen Gebäuden. Für die Aussenbereiche des kirchlichen Areals ist die Maskenpflicht aufgehoben.
    Grundsätzlich empfiehlt das Bundesamt für Gesundheit (BAG), überall dort weiterhin eine Maske zu tragen, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, ausgenommen sind Personen aus dem selben Haushalt. 
     
  • Der Gemeindegesang im Gottesdienst ist ab 19. April wieder erlaubt, aber ausschliesslich mit Maske. 
     
  • Neu dürfen Chöre auch in Innenräumen auftreten.
     
  • Für Konsumationen entfällt die Beschränkung der Anzahl Gäste pro Tisch. Es gilt aber weiterhin Maskenpflicht, wenn man nicht am Tisch sitzt (nur Innenbereich). Auch die Kontaktdaten müssen weiterhin erfasst werden.

 

Gerne informieren wir Sie weiter, sobald die Detailregelungen bekannt bzw. die damit verbundenen Fragen geklärt sind.



 


Die reformierte Kirche Sihltal setzt das Rahmenschutzprogram vom BAG um.
 


Weitere Informationen der ref. Landeskirche Zürich zur Pandemie Covid-19 finden Sie hier.

 


Trotz aller Vorsichtsmassnahmen sind wir für Sie da! Niemand soll sich aufgrund der Situation allein gelassen fühlen. Wir nehmen uns gerne Zeit für ein Gespräch mit Ihnen. Das Telefon birgt keine Ansteckungsgefahr. Rufen Sie uns an. Wir haben ein offenes Ohr für Enttäuschungen bei der Absage von lange geplanten Anlässen oder Reisen, bei Ängsten oder existentiellen Fragen, die im Moment vielleicht lauter werden. Oder für das, was Sie sonst beschäftigt. 


Adliswil:

Ute Lanckau, Pfarrerin, Telefon 081 534 06 90

Martin Peier, Pfarrer, Telefon 079 279 59 11

Andrea Ruf; Pfarrerin, Telefon 044 545 29 98

Silvia Bänziger, Sozialdiakonin, Telefon 043 377 19 94

Silvan Tarnutzer, Sozialdiakon, Telefon 043 377 19 97

 

Langnau:

Nadja Papis-Wüest, Pfarrerin, Mobil 077 451 93 80, Telefon 044 713 34 77

Adrian Papis-Wüest, Pfarrer, Telefon 044 713 34 77

Anita Schomburg, Pfarrerin, Telefon 044 713 20 41

  
 

Kontakt

Webereistrasse 31
8134 Adliswil
Tel: 043 377 19 99
E-Mail: verwaltung@refsihltal.ch

Informationen