Alles über Hochzeiten

Wir wollen heiraten!

Zu heiraten ist heute nichts Selbstverständliches mehr und hat doch gute Gründe. Zum Beispiel, weil ein Paar öffentlich «Ja» zueinander sagen möchte, weil es einfach Zeit für den nächsten Schritt ist oder weil die Ehe noch eine andere Verbindlichkeit mit sich bringt, weil es eine Familientradition und romantisch ist... Gründe fürs Heiraten gibt es und Gründe dagegen sicher auch. Jedes Paar trifft eine persönliche Entscheidung.

Und die kirchliche Trauung?
Die kirchliche Trauung ist ein Festgottesdienst, in dem wir für das Hochzeitspaar den Segen Gottes erbitten. Das Paar sagt öffentlich «Ja» zueinander und alle, die versammelt sind, bezeugen durch ihr Dasein ihre Unterstützung und Freude an der Liebe der beiden. Es tut gut, die Liebe zu feiern, der Hochzeitstag kann zu einer kraftvollen Erinnerung werden!
Rechtlich gesehen braucht es nicht unbedingt eine kirchliche Trauung, das Paar gilt als verheiratet, sobald es vom Zivilstandsamt so verkündet wurde. 

Ablauf der kirchlichen Trauung
Die kirchliche Trauung findet in der Regel am Samstagnachmittag statt. Festliche Musik, eine schöne Liturgie und eine passende Ansprache umrahmen den Trauakt, in welchem sich das Hochzeitspaar das Eheversprechen gibt, die Ringe tauscht und gesegnet wird.

Wir möchten uns kirchlich trauen lassen!
Melden Sie sich ganz einfach bei der Pfarrperson Ihrer Wahl oder auf unserer Verwaltung.  
In einem Gespräch oder auch in einem Gottesdienst können Sie die Pfarrpersonen kennen lernen.

 

In der Kirchgemeinde Sihltal stehen Ihnen zwei Kirchen für die kirchliche Trauung zur Verfügung: 

Kirche in Adliswil

  

  

 

Kirche in Langnau

Icon Broschüre (629KB)
Trauung

  
 

Umfassende Informationen rund um die kirchliche Trauung sind auch unter www.kirchenhochzeit.ch abrufbar.

Kontakt

Webereistrasse 31
8134 Adliswil
Tel: 043 377 19 99
E-Mail: verwaltung@refsihltal.ch

Informationen