Lebensmittelabgabe Adliswil

Lebensmittelabgabe Adliswil

Lebensmittel-Abgabe

Für wen?
Für Menschen und Familien mit kleinem Budget in Adliswil (Caritas-Ausweis ist Voraussetzung)

Was?
Einwandfreie Lebensmittel, die kurz vor dem Verfalldatum stehen, werden von den Grossverteilern Migros oder Coop nicht weggeworfen. Sie liefern diese durch Freiwillige über die Organisation «Schweizer-Tafel» an diverse Orte aus. So können die ref. und kath. Kirchgemeinde und die Stadt Adliswil diese Lebensmittel für einen symbolischen Beitrag von einem Franken abgeben.

Wann?
Jeden Mittwoch, ab 16.15 Uhr

Wo?
Im reformierten Kirchgemeindehaus Adliswil

Warum?
In der Schweiz werden jährlich etwa 250'000 Tonnen noch essbare Lebensmittel vernichtet.
Andererseits gibt es auch in der Schweiz viele Menschen, die mit einem minimalen Haushaltsbudget auskommen müssen. Rund 10% der Schweizer Bevölkerung lebt an der Armutsgrenze, auch in unserer Gegend. Mit diesem Angebot versuchen die Kirchen und die Stadt direkt etwas zu einer besseren Lebenssituation ihrer Einwohner beizutragen. Gleichzeitig wird auch unterstützt, dass weniger noch gut essbare Lebensmittel weggeworfen werden.

Kontakt:
 

Silvia Bänziger

Silvia Bänziger

60 Stellenprozente, montags und freitags nicht erreichbar
Sozialdiakonin für Arbeit mit Erwachsenen und Sozialdienst

Webereistrasse 31
8134 Adliswil

Telefon 043 377 19 94
E-Mail senden


Armut im Kanton Zürich ist oft unsichtbar
Die Winterhilfe lindert die Auswirkungen der Armut im Kanton Zürich, indem sie knappe Haushaltsbudgets entlastet und Notlagen durch gezielte Hilfe behebt. 

Winterhilfe Zürich

Kontakt

Webereistrasse 31
8134 Adliswil
Tel: 043 377 19 99
E-Mail: verwaltung@refsihltal.ch

Informationen